News und aktuelle Ereignisse
  • Restitution von Carl Blechens Gemälde "Waldlichtung mit kleinem Weiher und liegendem Hirten"
  •  Magdeburg, 07. Juni 2012. Ein weiteres Gemälde aus der Sammlung Sommerguth, das über das Auktionshaus Lange im September 1939 zwangsversteigert wurde, wurde aus dem Fürst-Pückler-Museum der Stadt Cottbus an die Erben von Alfred und   
    Weiterlesen
    zum Anhang
     
  • NEWS RELEASE - HCPO Sommerguth Blechen
  •  PAINTING SOLD UNDER NAZI DURESS RESTORED TO HEIRS OF RIGHTFUL OWNER New York N.Y.:   
    zum Anhang
     
  • NEWS RELEASE - Sommerguth Painting Recovery
  •  PAINTING SOLD UNDER NAZI DURESS RESTORED TO HEIRS OF RIGHTFUL OWNER  
    zum Anhang
     
  • Ein Raubbild im Kunsthaus Zürich
  •  Das Gemälde «Madame La Suire» des Schweizer Malers Albert von Keller (1844–1920) musste ein jüdischer Sammler 1939 zwangsversteigern. Dennoch darf es jetzt im Zürcher Museum verbleiben.  
    zum Anhang
     
  • MUGGENTHALER RESEARCH UND LAW OFFICE JOEL LEVI
  •  Fast 70 Jahre nach seinem verfolgungsbedingten Zwangsverkauf findet ein Bild zurück zu den Erben des juedischen Alteigentuemers. Das Besondere an diesem Fall: das Bild wurde auf Initiative des jetzigen Besitzers freiwillig zurückgegeben.

    Weiterlesen
     
  • Syposium Januar 2008
  •  Am 30. Januar sponsert Muggenthaler Research zusammen mit Sotheby's Amsterdam ein Symposium ueber Nazi Looted Art.
    Sotheby's RESTITUTION S Y M P O S I U M

    Wednesday 30th January 2008
    Sotheby’s Amsterdam
    Weiterlesen